Anwendungsbeispiele von Polyamid


Polyamide eignen sich hervorragend für die Herstellung technischer Teile. Sie zeichnen sich durch Härte, Steife, Abriebfestigkeit, Wärmeformbeständigkeit und geringe Gasdurchlässigkeit aus.
Ihre endgültigen technischen Werte erhalten sie durch Konditionierung (Wasseraufnahme).

Um spezielle Eigenschaften zu erzielen, werden Polyamide modifiziert. Es gibt sowohl polymer- als auch füllstoffmodifizierte Qualitäten.

Eigenschaften der Polyamide:
• hohe Festigkeit, Härte
• hohes Dämpfungsvermögen
• sehr gute chemische Beständigkeit
• hohe Gebrauchstemperatur (ohne mechanische Belastung)

- bei PA 6 bis 180°C – bei PA6.6 bis 200°C

Anwendungsbeispiele:

Bauwesen:
Befestigungselemente (Kunststoffdübel, Dämmstoffhalter, Kunststoffschrauben und –muttern, Kabel- und Rohrschellen,…)
Beschläge, Lüfter, Armaturen, Griffe

Elektrotechnik:
Gehäuse und Teile für Elektrowerkzeuge, Kabelstecker, Schalter, Kupplungen, Spulenkörper, Kabelummantelungen, Klemmleisten, Tasten, Griffe, Fassungen, Gehäuse für Beleuchtungskörper, Grundplatten und Steckdosen für Stromverteilungssysteme

Fahrzeugbau:
Innen- und Außenteile (Radkappen, Schalensitze, Ziergitter, Frontplatinen und Stoßfänger,…)

Beschläge und Zubehör (Fensterheber, Türgriffe, Getriebegehäuse, Leuchtenfassungen, Bauteile für Scheibenwischer, Elektrische Bauteile,…)

Heiz- und Kühlsysteme (Wasserkästen, Wasserpumpenbauteile, Kühlerventilatoren, Leitungen für Klimaanlagen, Verdichterbau- Teile,…)

Lenkung und Bremssysteme (Schaltungsbauteile, Gehäuse für Lenksäulen, Lenk- und Bremsflüssigkeitsbehälter, Bremsscheiben- Abdeckungen, Ölmessstab,…)

Kraftstoffsysteme (Tankentlüftungssysteme, Tankverschlussdeckel, Vergaser, Kraftstoffpumpenteile,…)

Getriebe, (Tachogetriebe, Getriebegehäusedeckel, Hilfskraftspeicher, Getriebeanlaufscheiben,…)

Motorkomponenten (Steuerkettenräder, Ölwannen, Zahn- und Keil- Riemenscheiben, Ventildeckel,…)

Freizeit- und Sportartikel:
Tennisschläger, Schuhsohlenprofile, Skibindungsteile, Sportbogen, Haltekrallen von Dachgepäckträgern

Maschinen- und Apparatebau:
Rahmenverbindungen für Fahrräder, Gehäuse für Luftdruckprüfer, Bauteile für Feuerlöscher, Verbindungselemente, Zahnräder, Flansche, Schrauben, Druckhebel

Fördertechnik:
Rollen, Seilrollen, Transportbehälter, Laufbuchsen, Transportbänder- und ketten

Feinwerktechnik:
Steuer- und Kurvenscheiben, Zahnräder, Uhrengehäuse, Schalthebel, Gestellteile, Gleitelemente

Haushaltsgeräte:
Magnetventile für Wasch- und Geschirrspülmaschinen, Gehäuse für Heimwerkgeräte

Möbelindustrie:
Sitzmöbel, Sitzschalen, Griffe, Geschläge